MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...
B&R Logo
  • Website
  • Materialnummer
  • Seriennummer
Login
Eingeloggt als BenutzernameAusloggen
Laden...
Deutsch Österreich

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Folgen Sie uns auf:

Puffermodul

0PB0200.1.right
  • Pufferung für 24 VDC Verbraucher
  • Ausgangsstrom bis 20 A
  • Kann für größere Pufferströme und -zeiten parallel geschaltet werden
  • Einfach zum Netzteil oder zur Last im 24 VDC Kreis parallel schalten
  • Einfaches und problemloses Nachrüsten bestehender Systeme
  • Industrietauglich, da Energiespeicherung auf Kondensatorbasis (keine Akkus)
  • Hohe MTBF (>500.000 h)
  • Internationales Zulassungspaket
  • Großer Temperaturbereich von -25 bis +70 °C

lib.block.product.categories

  • Komponenten und Module

MaterialnummerBeschreibungProdukte vergleichen ...
    0PB0200.1
    24 VDC Puffermodul, 0 bis 20 A, Pufferzeit 0,2 s bei 20 A bis 4 s bei 1 A, Hutschienenmontage
    24 VDC Puffermodul, 0 bis 20 A, Pufferzeit 0,2 s bei 20 A bis...

Funktionsprinzip und Einsatz

PB020_Prinzip

Das Puffermodul ist ein Zusatzgerät für geregelte DC 24 V Stromversorgungen. Es speichert aus dem DC Stromkreis Energie in Kondensatoren und gibt diese bei Auftreten von Netzfehlern oder bei Bedarf zur Deckung von Überlasten wieder zurück. Mit dem Puffermodul können Maschinen und Anlagen für den weltweiten Einsatz an instabilen Netzen einfach ausgerüstet werden. Bei Pufferzeiten kleiner 4 Sekunden ist es die ideale Alternative zu einer DC-USV (kostengünstiger, weniger Platzbedarf, wartungsfrei). In Anwendungen mit kurzzeitig hohen Spitzenströmen stellt es die erforderliche Energie zur Verfügung und vermeidet somit die sonst übliche Überdimensionierung des Netzteils.

Sicherheit bei Netzspannungsfehlern

PB020_Netzfehler

Statistiken zeigen, dass 80 % der Netzausfälle kürzer als 0,2 s sind. Solche Netzausfälle werden vollständig überbrückt und haben keinen Einfluss auf die DC Spannung. Damit steigt die Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit des Gesamtsystems.

PB020_Haltezeit

Nach einem Ausfall der Netzspannung oder einem Abschaltvorgang liefert das Puffermodul für eine definierte Zeit den Laststrom und meldet über Signalklemmen den Netzausfall. Prozessdaten können gespeichert und Vorgänge beendet werden, bevor die DC Spannung abschaltet. Kontrollierte Wiederanläufe sind anschließend möglich.

Einfach zu handhaben, erweiterbar, wartungsfrei

PB020_Simple

Das Puffermodul benötigt keine Steuerleitungen. Es kann an beliebiger Stelle zum Laststromkreis parallel geschaltet werden. Zur Redundanz oder Verlängerung der Pufferzeit können fünf Puffermodule parallel geschaltet werden. Die Doppelklemmen erlauben eine einfache Verdrahtung.

Share
Um Ihnen benutzerdefinierte Einstellungen auf br-automation.com bereitstellen zu können, speichert B&R Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.