Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

„From Drill to Fill – B&R is the right choice.“

B&R arbeitet seit über 25 Jahren mit namhaften Öl– und Gasfirmen zusammen. Bisher wurden mehr als 10.000 Steuerungssysteme in den Bereichen UPSTREAM, MIDSTREAM und DOWNSTREAM installiert.

Aufgaben der Zukunft

Die wichtigsten Aufgaben ergeben sich aus der steigenden Nachfrage, der immer kleinere Reserven gegenüberstehen. Um diesen Spagat zu bewerkstelligen, müssen erhöhte Technologie–Investitionen getätigt werden, um bereits stillgelegte Öl– und Gasfelder mit verbesserten Fördermethoden erneut zu nutzen (z.B. Restgasnutzung oder „Gas to power“). Das Gleiche gilt für bisher wenig genutzte Ressourcen wie die Förderung von bisher unwirtschaftlichen Feldern, wie etwa Ölsand, Fraktionierung und Tiefseebohrungen. Dadurch gewinnen auch die Themen Lagerung, Verflüssigung von Gas (LNG) und Transportwege über lange Strecken (z.B. LNG– und Ölterminals, Ausbau des Pipelinenetzes) zunehmend an Bedeutung. Zusätzlich werden Umweltschutzbestimmungen immer herausfordernder.

Lösungen

Die Lösungen aus dem Hause B&R umfassen jeden einzelnen Arbeitsschritt – von der Förderung über die Produktion bis hin zu Transport/Lagerung und Abrechnung. Das entspricht unserem Prinzip „From Drill to Fill – B&R is the right choice.”

B&R bietet Automatisierungslösungen von der Feld– und Controllerebene (bis zu SIL3) über die DCS/SCADA/Batchebene bis zur Ankopplung an Level 2–Systemen (Dispatching/MES/MIS).

B&R arbeitet sowohl direkt als auch indirekt (über autorisierte B&R–Partnerunternehmen mit entsprechendem Branchen Know–how) mit Öl– und Gasfirmen zusammen. Unsere Kunden werden als Key–Accounts von unserem Vertriebs– und Applikationsteam bestens betreut und gemeinsam optimale Lösungen erarbeitet.

Dem Endkunden steht es dabei frei, sich aus seinen bereits gelisteten Lieferanten entweder für B&R, SI oder EPC zu entscheiden.

Vision

Unser Ziel ist die integrierte Automatisierung aller Funktionen („Fully Integrated Asset“) bei kohlenwasserstoffhaltigen Energieträgern wie Gas, Kondensate und Erdöl – unabhängig davon, ob es sich um industrielle oder private Endverbraucher handelt.

Alle notwendigen Informationen sind jederzeit und überall verfügbar. Dadurch sind sämtliche Prozesse transparent und die Anforderungen können effizient umgesetzt werden. Diese Informationen umfassen beispielsweise:

  • Erhöhte Anlagenverfügbarkeit,
  • Prozessoptimierung durch Effektivitätsbewertung (Key Performance Indikatoren),
  • Feststellen und beseitigen von Kapazitätsengpässen,
  • Kostensenkung durch Energieeffizienzsteigerung und –einsparungen
  • Umsetzen von Modernisierungen im laufenden Betrieb,
  • Effizientes und umweltgerechtes verwenden von Wasserressourcen,
  • Erhöhung der Versorgungssicherheit der Kunden durch Zwischenspeicherung von Gas, Öl und raffinierten Produkten,
  • Kombination von Prozessen und Stromerzeugung. Erhöhte Anlagenverfügbarkeit,

Wichtig sind dabei robuste, auf extreme Umweltanforderungen (–40° bis + 70° Grad) ausgelegte, hochverfügbare Automatisierungs– bzw. DCS–Systeme von einem Hersteller, der die Technologie–Schnittstellen absolut beherrscht und ultimativ skalierbare Lösungen mit einfacher Lizenzpolitik bietet.

Sowohl lokale als auch dezentrale und übergeordnete Strukturen sind auf einfachste Weise mit einem System realisierbar. Als lokalen Service direkt vor Ort bieten wir des Weiteren Consulting, Engineering und Wartung an.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Einweihung einer Erdgastankstelle der Fa. Bauer mit B&R Technik in Abu Dhabi.
Upstream

Upstream

  • Gassonden, Gassonden mit Einspritzstationen, Pferdekopfpumpen
  • Gewinnungsstationen
  • Öl–Wasser–Gas–Feststoff Seperatoren
  • Gastrocknungsanlagen und Regenerierungsstationen
  • Abfackeln
Midstream

Midstream

  • Übergabestationen
  • Pipeline – Kompressorstationen, Telemetriestationen, Leak Detection Systeme
  • Gas–Qualitätsanalysen
  • Blendenrechner (AGA8, AGA NX19, SGERG, ISO5167, Sound of Speed, DSfG)
  • Reports (genormten bzw. an die Kundenanforderungen angepassten Reports)
  • Telemetrieprotokolle (IEC60870–5–101/104 auf Controller und DCS Level implementiert)
Downstream

Downstream

  • Ölterminals (Anlieferungskontrolle, Aufwärmen–Abpumpen–Auswaschen, Zwischenlagerung, Mengenverrechnung, Dispatching und Reporting)
  • Gasterminals
  • Gasspeicher (Einspeise und Entnahmemodus, Kompressorsteuerung, Mengenverrechnung, Gasflußkontrolle, Dispatching und Reporting)
  • Tanklager und Abfüllstationen
  • Übergabestationen an Industrie und Subunternehmer

Mitgliedschaften / Zertifikate

Certificate of Conformance EAC

RostechNadzor

Patern Approval certificate of Measuring Instruments

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo