Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

Weitere Funktionen wie Controllerquerkommunikation, das Erstellen und Anwenden von Anwenderbibliotheken sowie die Verwaltung von Parametern und Rezepten stellen wichtige Elemente des Prozessleitsystems APROL dar. Backup, Systeminstallation, Setup und Recovery ist ein zusätzliches Thema. Schließlich werden die APROL Solutions detaillierter betrachtet.

Voraussetzungen

Dauer

Bestellnummer

Seminar APROL Process Control Training: Basic 1 [SEM841.5]

5 Tage

SEM842.5

Lernziele und Inhalte

  • Erstellen, Bedienen und Erweitern von Parametersätzen und Rezepturen
  • Vollständiges Implementieren eines Controllers
  • Konfigurieren einer Controller – Controller Kommunikation
  • Konfiguration und Einsatz des Eventtreibers und der PDA Kopplung
  • Erstellen von kundenspezifischen Bibliotheksbausteinen
  • Exemplarische Verwendung der vorhandenen Blocktypen
  • Projektierung und Hinweise für die Realisierung kundenspezifischer Bausteine
  • Backup, Systeminstallation, Setup und Recovery
  • Erstellung von Templates für APROL Solutions (Konfigurator)
  • Erstellen von SFC (Sequential Function Chart) in APROL
  • Arbeiten mit dem SFC-Viewer zur Anlagenbedienung

Bitte wählen Sie Land und Sprache aus:

B&R Logo